[ - Collapse All ]
volllaufen  

vọll|lau|fen <st. V.; ist>: sich mit einer Flüssigkeit füllen: die Badewanne ist vollgelaufen;

*sich v. lassen (salopp; sich betrinken).
volllaufen  

vọll|lau|fenvgl. voll
volllaufen  

vọll|lau|fen <st. V.; ist>: sich mit einer Flüssigkeit füllen: die Badewanne ist vollgelaufen;

*sich v. lassen (salopp; sich betrinken).