[ - Collapse All ]
Vollmond  

Vọll|mond, der:

1.a)<o. Pl.> Mond, der als runde Scheibe leuchtet:

*strahlen wie ein V. (ugs. scherzh.; zufrieden, glücklich lächeln);

b)<Pl. selten> Phase des voll, als runde Scheibe leuchtenden Mondes: es ist V.; wir haben V.; bei V.



2.(salopp scherzh.) Glatzkopf.
Vollmond  

Vọll|mond, der; -[e]s
Vollmond  

Vọll|mond, der:

1.
a)<o. Pl.> Mond, der als runde Scheibe leuchtet:

*strahlen wie ein V. (ugs. scherzh.; zufrieden, glücklich lächeln);

b)<Pl. selten> Phase des voll, als runde Scheibe leuchtenden Mondes: es ist V.; wir haben V.; bei V.



2.(salopp scherzh.) Glatzkopf.
Vollmond  

n.
<m. 1> voll beleuchteter Mond, eine der Mondphasen; wir haben heute ~; es ist ~; er strahlte wie ein ~ <umg.; scherzh.> er strahlte, lächelte glücklich;
['Voll·mond]
[Vollmondes, Vollmonds, Vollmonde, Vollmonden]