[ - Collapse All ]
vollwertig  

vọll|wer|tig <Adj.>:
a) den vollen Wert, alle erwarteten Eigenschaften besitzend: ein -es Material; ein -er (gleichwertiger) Ersatz;

b)(von Nahrungsmitteln) naturbelassen, unverarbeitet und frei von chemischen Stoffen: wir kochen fast nur noch v.
vollwertig  

vọll|wer|tig
vollwertig  

a) angemessen, ebenbürtig, entsprechend, gleich, gleichrangig, gleichwertig, passend, vollgültig; (bildungsspr.): adäquat.

b) biologisch, naturbelassen, naturrein, ohne Zusätze, unbehandelt.

[vollwertig]
[vollwertiger, vollwertige, vollwertiges, vollwertigen, vollwertigem, vollwertigerer, vollwertigere, vollwertigeres, vollwertigeren, vollwertigerem, vollwertigster, vollwertigste, vollwertigstes, vollwertigsten, vollwertigstem]
vollwertig  

vọll|wer|tig <Adj.>:
a) den vollen Wert, alle erwarteten Eigenschaften besitzend: ein -es Material; ein -er (gleichwertiger) Ersatz;

b)(von Nahrungsmitteln) naturbelassen, unverarbeitet und frei von chemischen Stoffen: wir kochen fast nur noch v.
vollwertig  

Adj.: a) den vollen Wert, alle erwarteten Eigenschaften besitzend: ein -es Material; ein -er (gleichwertiger) Ersatz; b) (von Nahrungsmitteln) naturbelassen, unverarbeitet und frei von chemischen Stoffen: wir kochen fast nur noch v.
vollwertig  

gesund, vollwertig
[gesund]
vollwertig  

adj.
<Adj.> ohne Einschränkung gleichwertig; den vollen, ganzen Wert besitzend; ~er Ersatz
['voll·wer·tig]
[vollwertiger, vollwertige, vollwertiges, vollwertigen, vollwertigem, vollwertigerer, vollwertigere, vollwertigeres, vollwertigeren, vollwertigerem, vollwertigster, vollwertigste, vollwertigstes, vollwertigsten, vollwertigstem]