[ - Collapse All ]
Volontär  

Vo|lon|tär der; -s, -e <lat.-fr.; »Freiwilliger«>: jmd., der zur Vorbereitung auf seine künftige berufliche Tätigkeit [gegen geringe Bezahlung] bei einer Redaktion, bei einem kaufmännischen Betrieb o. Ä. arbeitet
Volontär  

Vo|lon|tär, der; -s, -e [urspr. = Freiwilliger ohne Sold < frz. volontaire="freiwillig;" Freiwilliger < lat. voluntarius="freiwillig," zu: voluntas="Wille]:" jmd., der zur Vorbereitung auf seine künftige berufliche (bes. journalistische od. kaufmännische) Tätigkeit [gegen geringe Bezahlung] in einer Redaktion, in einem kaufmännischen Betrieb o. Ä. arbeitet.
Volontär  

Vo|lon|tär [ auch ...lõ], der; -s, -e <franz.> (ohne od. gegen geringe Vergütung zur berufl. Ausbildung Arbeitender)
Volontär  

Praktikant, Praktikantin.
[Volontär, Volontärin]
[Volontärin]
Volontär  

Vo|lon|tär, der; -s, -e [urspr. = Freiwilliger ohne Sold < frz. volontaire="freiwillig;" Freiwilliger < lat. voluntarius="freiwillig," zu: voluntas="Wille]:" jmd., der zur Vorbereitung auf seine künftige berufliche (bes. journalistische od. kaufmännische) Tätigkeit [gegen geringe Bezahlung] in einer Redaktion, in einem kaufmännischen Betrieb o. Ä. arbeitet.
Volontär  

n.
<[vɔlɔn-] od. [-lɔ̃-] m. 1> jmd., der unentgeltlich od. gegen geringes Gehalt zur Aus- oder Weiterbildung in einem Betrieb arbeitet, ohne im Lehrlingsverhältnis zu stehen; als ~ bei einer Zeitung, in einem Verlag arbeiten[<frz. volontaire „freiwillig, Freiwilliger, Volontär“ <lat. voluntarius „freiwillig“; zu voluntas „(freier) Wille“]
[Vo·lon'tär]
[Volontärs, Volontärn, Volontärin, Volontärinnen]