[ - Collapse All ]
voltigieren  

vol|ti|gie|ren [...'ʒi:...]:

1.eine Volte (1 u. 3) ausführen.


2.am galoppierenden Pferd turnen.


3.(veraltet) ein leichtes Gefecht führen, plänkeln; vgl. Voltigierer (2)
voltigieren  

vol|ti|gie|ren [...'ʒi:...] <sw. V.; hat> [frz. voltiger < ital. volteggiare, zu: voltare, ↑ Volte ]:

1.(Reiten) eine Volte (2) ausführen.


2.(Fechten) eine Volte (3) ausführen.


3.Luft-, Kunstsprünge o. Ä. am trabenden od. galoppierenden Pferd ausführen.
voltigieren  

vol|ti|gie|ren [...'ʒi:...] (eine Volte ausführen; Kunstsprünge auf dem [galoppierenden] Pferd ausführen)
voltigieren  

vol|ti|gie|ren [...'ʒi:...] <sw. V.; hat> [frz. voltiger < ital. volteggiare, zu: voltare, ↑ Volte]:

1.(Reiten) eine Volte (2) ausführen.


2.(Fechten) eine Volte (3) ausführen.


3.Luft-, Kunstsprünge o. Ä. am trabenden od. galoppierenden Pferd ausführen.
voltigieren  

[sw. V.; hat] [frz. voltiger [ ital. volteggiare, zu: voltare, Volte]: 1. (Reiten) eine Volte (2) ausführen. 2. (Fechten) eine Volte (3) ausführen. 3. Luft-, Kunstsprünge o.Ä. am trabenden od. galoppierenden Pferd ausführen.
voltigieren  

v.
<[vɔlti'ʒi:-] V.i.; hat; Sp.> auf dem (galoppierenden) Pferd turnen
[vol·ti·gie·ren]
[voltigiere, voltigierst, voltigiert, voltigieren, voltigierte, voltigiertest, voltigierten, voltigiertet, voltigierest, voltigieret, voltigier, voltigiert, voltigierend]