[ - Collapse All ]
Volute  

Vo|lu|te die; -, -n <lat.>: (Kunstwiss.) spiralförmige Einrollung am Kapitell ionischer Säulen od. als Bauornament in der Renaissance
Volute  

Vo|lu|te, die; -, -n [lat. voluta, zu: volutum, 2. Part. von: volvere, ↑ Volumen ] (Kunstwiss.): spiralförmige Einrollung am Kapitell ionischer Säulen od. als Ornament in der Renaissance; Schnecke (6a) .
Volute  

Vo|lu|te, die; -, -n <lat.> (Kunstwiss. spiralförmige Einrollung am Kapitell ionischer Säulen)
Volute  

Vo|lu|te, die; -, -n [lat. voluta, zu: volutum, 2. Part. von: volvere, ↑ Volumen] (Kunstwiss.): spiralförmige Einrollung am Kapitell ionischer Säulen od. als Ornament in der Renaissance; Schnecke (6a).
Volute  

n.
<[vo-] f. 19> Bauornament in Form einer Spirale; Sy Konvolute [zu lat. volutare „herumwälzen, rollen lassen, verbreitern“; zu volvere „wälzen, im Wirbel drehen, sich winden, rollen“]
[Vo'lu·te]
[Voluten]