[ - Collapse All ]
vonnöten  

von|nö|ten <Adj.> [älter: von nöten (Dativ Pl. von ↑ Not ), mhd. von not]: in der Verbindung v. sein (nötig, dringend erforderlich sein): Eile, größere Sorgfalt ist v.
vonnöten  

von|nö|ten ([dringend] nötig); vonnöten sein
vonnöten  

erforderlich, geboten, nötig, notwendig, unabdingbar, unerlässlich, unumgänglich, unvermeidlich, zwingend; (bildungsspr. veraltend): obligat.
[vonnöten]
vonnöten  

von|nö|ten <Adj.> [älter: von nöten (Dativ Pl. von ↑ Not), mhd. von not]: in der Verbindung v. sein (nötig, dringend erforderlich sein): Eile, größere Sorgfalt ist v.
vonnöten  

Adj. [älter: von nöten (Dativ Pl. von Not), mhd. von not]: in der Verbindung v. sein (nötig, dringend erforderlich sein): Eile, größere Sorgfalt ist v.
vonnöten  

adj.
<Adv.> nötig, erforderlich; das ist nicht ~
[von'nö·ten]