If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
vorüberlassen  

vo|rü|ber|las|sen <st. V.; hat> (selten): vorbeilassen: er wollte den anderen Wagen nicht v.
vorüberlassen  

vo|rü|ber|las|sen <st. V.; hat> (selten): vorbeilassen: er wollte den anderen Wagen nicht v.
vorüberlassen  

[st. V.; hat] (selten): vorbeilassen: er wollte den anderen Wagen nicht v.