[ - Collapse All ]
vorüberziehen  

vo|rü|ber|zie|hen <unr. V.; ist>: vgl. vorbeiziehen (a) : an jmdm., etw. v.; das Gewitter ist vorübergezogen; die in der Ferne vorüberziehenden Schiffe.
vorüberziehen  

vo|r|ü|ber|zie|hen
vorüberziehen  

vo|rü|ber|zie|hen <unr. V.; ist>: vgl. vorbeiziehen (a): an jmdm., etw. v.; das Gewitter ist vorübergezogen; die in der Ferne vorüberziehenden Schiffe.
vorüberziehen  

[unr. V.; ist]: vgl. vorbeiziehen (a): an jmdm., etw. v.; das Gewitter ist vorübergezogen; die in der Ferne vorüberziehenden Schiffe.