If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
voraus  

Vo|raus, der; -:

1.[fo'rau̮s] (Rechtsspr.) Vermächtnis, das einem überlebenden Ehegatten im Voraus vor dem gesetzlichen Erbteil zusteht.


2.['fo:rau̮s] (in der Fügung): im/(bes. schweiz.:) zum V. (schon vorher): besten Dank im V.; die Miete im V. bezahlen.
vo|raus <Adv.> [mhd. vorūʒ]:

1.a)vor den andern, an der Spitze: weit v.; im Rechnen ist sie ihm v. (ist sie besser als er); diese Leute sind ihrer Zeit weit v.;

b)(selten) vorn: v. auf dem Meer.



2.(Seemannsspr.) voran, vorwärts: mit halber Kraft v.!


3. (selten) vorher, zuvor: so viel v. (Folgendes sei vorausgeschickt).
voraus  

Vo|r|aus, der; - (Rechtsw. besonderer Erbanspruch eines überlebenden Ehegatten)vorausVoraus ist eine Zusammensetzung aus vor und aus. Korrekt ist deshalb nur die Schreibung mit einem r.

vo|r|aus... (z._B. vorausgehen; ich gehe voraus; vorausgegangen; vorauszugehen)
voraus  

im Voraus
vorab, zuerst, zunächst einmal; (bes. österr.): im Vorhinein.
[• Voraus]
1. an der Spitze, davor, voran, vorauf, vor [den] anderen, vorn, vornean, vorneweg, vornan, vorweg.

2. 2vor.

[voraus]
voraus  

Vo|raus, der; -:

1.[fo'ra̮̮u̮s] (Rechtsspr.) Vermächtnis, das einem überlebenden Ehegatten im Voraus vor dem gesetzlichen Erbteil zusteht.


2.['fo:ra̮̮u̮s] (in der Fügung): im/(bes. schweiz.:) zum V. (schon vorher): besten Dank im V.; die Miete im V. bezahlen.
vo|raus <Adv.> [mhd. vorūʒ]:

1.
a)vor den andern, an der Spitze: weit v.; im Rechnen ist sie ihm v. (ist sie besser als er); diese Leute sind ihrer Zeit weit v.;

b)(selten) vorn: v. auf dem Meer.



2.(Seemannsspr.) voran, vorwärts: mit halber Kraft v.!


3. (selten) vorher, zuvor: so viel v. (Folgendes sei vorausgeschickt).
voraus  

Adv. [mhd. ]: 1. [fo'raus] a) vor den andern, an der Spitze: weit v.; Ü im Rechnen ist sie ihm v. (ist sie besser als er); diese Leute sind ihrer Zeit weit v.; b) (selten) vorn: v. auf dem Meer. 2. [fo'raus] (Seemannsspr.) voran, vorwärts: mit halber Kraft v.! (seem. Kommando). 3. (selten) vorher, zuvor: so viel v. (Folgendes sei vorausgeschickt).
voraus  

voraus, vorn, vorne
[vorn, vorne]
voraus  

adv.
<auch> Vo'raus <m.; -; unz.> einem Erben im Voraus zufallendes Erbteil
[Vor'aus,]adv.
<auch> vo'raus <Adv.> voran, noch vor den Folgenden; besser, weiter (als andere), im Vorteil (gegenüber anderen); er ist seiner Zeit (weit) ~ er ist (in der Gestaltung seiner Werke, in seinen Anschauungen) weiter als seine Zeitgenossen, er lässt schon die zukünftige Entwicklung erkennen; vielen Dank im ~/ Voraus! ['--] vielen Dank schon jetzt (für das, was Sie tun, was Sie mir geben wollen); Miete im ~/ Voraus ['--] zahlen (für einen Monat, für zwei Monate) für den folgenden Monat, die folgenden Monate;
[vor'aus,]