[ - Collapse All ]
Voraussage  

Vo|raus|sa|ge, die: (aufgrund bestimmter Kenntnisse u. Einsichten gemachte) Aussage über die Zukunft, über Kommendes: die V. ist eingetroffen, war richtig; die V. machen, dass ein Unwetter kommen wird.
Voraussage  

Vo|r|aus|sa|ge
Voraussage  

Ankündigung, Berechnung, Erwartung, Orakel, Kalkulation, Prophezeiung, Spekulation, Tipp, Vorausberechnung, Vorhersage, Wahrsagung, Weissagung; (geh.): Prophetie, Verheißung, Verkündung; (bildungsspr.): Kalkül; (Fachspr.): Prognose; (Astrol.): Horoskop.
[Voraussage]
[Voraussagen]
Voraussage  

Vo|raus|sa|ge, die: (aufgrund bestimmter Kenntnisse u. Einsichten gemachte) Aussage über die Zukunft, über Kommendes: die V. ist eingetroffen, war richtig; die V. machen, dass ein Unwetter kommen wird.
Voraussage  

n.
<auch> Vo'raus·sa·ge <f. 19> das Sagen, Angeben, was kommen bzw. wie etwas Kommendes verlaufen wird, Prophezeiung, Vorhersage (Wetter~)
[Vor'aus·sa·ge,]
[Voraussagen]