[ - Collapse All ]
Vorbau  

Vor|bau, der; -[e]s, -ten [mhd. vorbū]: vorspringender, angebauter Teil eines Gebäudes: ein überdachter V.; sie hat einen großen V. (ugs. abwertend; Busen).
Vorbau  

Vor|bau Plur. ...bauten
Vorbau  

Vor|bau, der; -[e]s, -ten [mhd. vorbū]: vorspringender, angebauter Teil eines Gebäudes: ein überdachter V.; sie hat einen großen V. (ugs. abwertend; Busen).
Vorbau  

n.
<m.; -(e)s, -ten>
1 <zählb.> vorspringender Gebäudeteil, Anbau, z.B. Balkon, Portikus
2 <unz.; Bgb.> Verfahren, den Abbau vom Schacht aus in Richtung auf die Grenzen des Grubenfeldes vorzutreiben; Ggs Rückbau; <umg.; scherzh.> großer, dicker Busen
['Vor·bau]
[Vorbaues, Vorbaus, Vorbaue, Vorbauten, Vorbauen]