[ - Collapse All ]
vordenken  

vor|den|ken <unr. V.; hat>: als Erster denken, was später auch andere denken, durch sein Denken das Denken, die Meinung anderer bestimmen.
vordenken  

vor|den|ken <unr. V.; hat>: als Erster denken, was später auch andere denken, durch sein Denken das Denken, die Meinung anderer bestimmen.
vordenken  

[unr. V.; hat]: als Erster denken, was später auch andere denken, durch sein Denken das Denken, die Meinung anderer bestimmen.