[ - Collapse All ]
vordringen  

vor|drin|gen <st. V.; ist>:
a) [gewaltsam in etw.] eindringen, vorstoßen: in unbekanntes Gelände, in den Weltraum v.; es gelang ihm, mit seinem Plan bis zum Minister vorzudringen;

b)(von Sachen) sich ausbreiten, verbreiten; bekannt werden, Einfluss gewinnen: die neue Mode dringt rasch vor.
vordringen  

vor|drin|gen
vordringen  

a) sich bohren, sich durcharbeiten, durchbrechen, [durch]dringen, [hin]eindringen, sich einen Weg bahnen, [hinein]gelangen, [hinein]kommen, [hinein]stoßen, sich vorarbeiten, vorstoßen, sich Zutritt verschaffen; (bildungsspr.): penetrieren; (Geogr.): transgredieren; (Milit.): aufrollen, stürmen.

b) an die Öffentlichkeit dringen/kommen, bekannt werden, durchdringen, durchsickern, sich herumsprechen, in Umlauf kommen/sein, kursieren, Schlagzeilen machen, umgehen, umlaufen, zirkulieren; (bildungsspr.): publik werden; (ugs.): die Runde machen, herumgehen, unter die Leute kommen; (geh. veraltend): kund werden.

[vordringen]
[dringe vor, dringst vor, dringt vor, dringen vor, drang vor, drangst vor, drangen vor, drangt vor, dringest vor, dringet vor, dränge vor, drängest vor, drängen vor, dränget vor, dring vor, vorgedrungen, vordringend, vorzudringen]
vordringen  

vor|drin|gen <st. V.; ist>:
a) [gewaltsam in etw.] eindringen, vorstoßen: in unbekanntes Gelände, in den Weltraum v.; es gelang ihm, mit seinem Plan bis zum Minister vorzudringen;

b)(von Sachen) sich ausbreiten, verbreiten; bekannt werden, Einfluss gewinnen: die neue Mode dringt rasch vor.
vordringen  

v.
<V.i. 122; ist> nach vorn, vorwärts dringen; in ein Wissensgebiet ~ <fig.> in ein W. eindringen, sich immer mehr davon geistig aneignen; in unbekanntes, unerforschtes Gebiet ~ eindringen; er drang mit seiner Beschwerde bis zum Chef vor; die Truppen drangen bis über den Fluss vor
['vor|drin·gen]
[dringe vor, dringst vor, dringt vor, dringen vor, drang vor, drangst vor, drangen vor, drangt vor, dringest vor, dringet vor, dränge vor, drängest vor, drängen vor, dränget vor, dring vor, vorgedrungen, vordringend, vorzudringen]