[ - Collapse All ]
Vorerbe  

1Vor|er|be, der; -n, -n (Rechtsspr.): jmd., der [durch Testament] zuerst Erbe wird, bis (nach einem bestimmten Zeitpunkt) der Nacherbe in die vollen Rechte eintritt.

2Vor|er|be, das; -s (Rechtsspr.): dem Vorerben als Erstem zufallendes Erbe.
Vorerbe  

Vor|er|be, der

Vor|er|be, das
Vorerbe  

1Vor|er|be, der; -n, -n (Rechtsspr.): jmd., der [durch Testament] zuerst Erbe wird, bis (nach einem bestimmten Zeitpunkt) der Nacherbe in die vollen Rechte eintritt.

2Vor|er|be, das; -s (Rechtsspr.): dem Vorerben als Erstem zufallendes Erbe.
Vorerbe  

n.
<m. 17> vom Erblasser bis zu einem bestimmten Zeitpunkt od. Ereignis als Erbe eingesetzte Person
['Vor·er·be]
[Vorerben, Vorerbin, Vorerbinnen]