[ - Collapse All ]
Vorfall  

Vor|fall, der; -[e]s, Vorfälle:

1.plötzlich eintretendes [für die Beteiligten unangenehmes] Ereignis, Geschehen: ein merkwürdiger, peinlicher, beunruhigender V.; der V. ereignete sich auf dem Marktplatz; wer hat den V. beobachtet?; sie maß dem V. keine Bedeutung bei.


2.(Med.) Prolaps.
Vorfall  

Vor|fall, der
Vorfall  

Affäre, Angelegenheit, Anlass, Ding, Episode, Ereignis, Erlebnis, Erscheinung, Fall, Sache, Sachverhalt, Sensation, Szene, Veranstaltung, Vorgang, Vorkommnis, Zwischenfall; (geh.): Begebenheit, Geschehen, Geschehnis, Schauspiel; (bildungsspr.): Phänomen; (ugs.): Chose, Geschichte, Kiste; (geh. veraltet): Begegnis; (bildungsspr. veraltet): Aventüre, Evenement.
[Vorfall]
[Vorfalles, Vorfalls, Vorfalle, Vorfälle, Vorfällen]
Vorfall  

Vor|fall, der; -[e]s, Vorfälle:

1.plötzlich eintretendes [für die Beteiligten unangenehmes] Ereignis, Geschehen: ein merkwürdiger, peinlicher, beunruhigender V.; der V. ereignete sich auf dem Marktplatz; wer hat den V. beobachtet?; sie maß dem V. keine Bedeutung bei.


2.(Med.) Prolaps.
Vorfall  

Vorfall, Zwischenfall
[Zwischenfall]
Vorfall  

n.
<m. 1u> Ereignis, Begebenheit, Geschehnis, Vorkommnis; <Med.>Hervortreten eines im Körperinnern gelegenen Organs (Gebärmutter~); Sy Prolaps; dieser ~ veranlasste uns …; heiterer, peinlicher, unangenehmer ~
['Vor·fall]
[Vorfalles, Vorfalls, Vorfalle, Vorfälle, Vorfällen]