[ - Collapse All ]
Vorhalle  

Vor|hal|le, die; -, -n:
a)Vorbau vor dem Eingang eines Gebäudes: eine portikusartige, offene V.;

b)Vestibül.
Vorhalle  

Vor|hal|le
Vorhalle  

Vor|hal|le, die; -, -n:
a)Vorbau vor dem Eingang eines Gebäudes: eine portikusartige, offene V.;

b)Vestibül.
Vorhalle  

n.
<f. 19; im grch. Tempel> durch die nach vorn verlängerten Seitenmauern u. zwei Säulen begrenzter Raum vor der Halle; <allg.> dem Haus vorgebaute Eingangshalle, meist aus Säulen (Säulen~); Diele, Flur
['Vor·hal·le]
[Vorhallen]