[ - Collapse All ]
vorhanden  

vor|hạn|den <Adj.> [eigtl. = vor den Händen]: existierend, als existierend feststellbar: -e Mängel beseitigen; die [noch] -en Vorräte, Lebensmittel; Schlafsäcke, soweit v., bitte mitbringen; die Gefahren sind unleugbar v.; für jmdn. nicht mehr v. sein (ugs.; von jmdm. nicht mehr beachtet werden).
vorhanden  

bestehend, da, existent, existierend, gegeben, lieferbar, parat, verfügbar, vorrätig, zur Verfügung stehend; (bildungsspr.): disponibel.
[vorhanden]
[vorhandener, vorhandene, vorhandenes, vorhandenen, vorhandenem, vorhandenerer, vorhandenere, vorhandeneres, vorhandeneren, vorhandenerem, vorhandenster, vorhandenste, vorhandenstes, vorhandensten, vorhandenstem]
vorhanden  

vor|hạn|den <Adj.> [eigtl. = vor den Händen]: existierend, als existierend feststellbar: -e Mängel beseitigen; die [noch] -en Vorräte, Lebensmittel; Schlafsäcke, soweit v., bitte mitbringen; die Gefahren sind unleugbar v.; für jmdn. nicht mehr v. sein (ugs.; von jmdm. nicht mehr beachtet werden).
vorhanden  

Adj. [eigtl.= vor den Händen]: existierend, als existierend feststellbar: -e Mängel beseitigen; die [noch] -en Vorräte, Lebensmittel; Schlafsäcke, soweit v., bitte mitbringen; die Gefahren sind unleugbar v.; für jmdn. nicht mehr v. sein (ugs.; von jmdm. nicht mehr beachtet werden).
vorhanden  

adj.
<Adj.> verfügbar, vorrätig; ~ sein; von den Waren, Vorräten ist nichts mehr ~; hier sind reiche Bodenschätze ~ [<vor Handen (alter Dat. Pl.) „vor den Händen“]
[vor'han·den]
[vorhandener, vorhandene, vorhandenes, vorhandenen, vorhandenem, vorhandenerer, vorhandenere, vorhandeneres, vorhandeneren, vorhandenerem, vorhandenster, vorhandenste, vorhandenstes, vorhandensten, vorhandenstem]