[ - Collapse All ]
vorher  

vor|her [auch: -'-] <Adv.>: vor einem bestimmten, diesem Zeitpunkt, Ereignis, Geschehen: natürlich darfst du das, aber v. mach bitte noch deine Hausaufgaben; wollen wir gleich zum Essen gehen oder v. noch einen Aperitif nehmen?; das ist drei Wochen, lange, Tage, kurz v. passiert; ich hatte sie v. noch nie gesehen; das hättest du dir v. überlegen müssen.
vorher  

vor|her[auch ...'he:ɐ̯]
- vorher (früher, vor diesem Zeitpunkt) war es besser; etwas vorher tun; kurz vorherSchreibung in Verbindung mit Verben:

a) Getrenntschreibung, wenn »vorher« im Sinne von »früher, vor einem bestimmten Zeitpunkt« gebraucht wird, z._B.
- vorher (früher) gehen; er hätte das vorher sagen sollen

b) Zusammenschreibung, wenn »vorher« im Sinne von »voraus« verwendet wird
vorher  

davor, erst, vorauf, voraus, zuerst, zuvor; (schweiz.): vorgängig; (geh.): vordem; (landsch.): zurück.
[vorher]
vorher  

vor|her [auch: -'-] <Adv.>: vor einem bestimmten, diesem Zeitpunkt, Ereignis, Geschehen: natürlich darfst du das, aber v. mach bitte noch deine Hausaufgaben; wollen wir gleich zum Essen gehen oder v. noch einen Aperitif nehmen?; das ist drei Wochen, lange, Tage, kurz v. passiert; ich hatte sie v. noch nie gesehen; das hättest du dir v. überlegen müssen.
vorher  

[auch: '] Adv.: vor einem bestimmten, diesem Zeitpunkt, Ereignis, Geschehen: natürlich darfst du das, aber v. mach bitte noch deine Hausaufgaben; wollen wir gleich zum Essen gehen oder v. noch einen Aperitif nehmen?; das ist drei Wochen, lange, Tage, kurz v. passiert; am Abend v.; ich hatte sie v. noch nie gesehen; das hättest du dir v. überlegen müssen.
vorher  

adv.
<Adv.> früher, davor, zuvor, bevor etwas geschieht od. geschehen ist; im Voraus; einen Urlaub drei Monate ~ buchen; das hättest du mir doch ~ sagen können; lang, kurz ~; am Tag ~
['vor·her]