[ - Collapse All ]
Vorkommnis  

Vor|komm|nis, das; -ses, -se:

1.Vorgang, der aus dem gewöhnlichen Ablauf des Geschehens fällt [u. als etw. Ärgerliches, Unangenehmes o. Ä. empfunden wird]: ein peinliches, skandalöses, bedauerliches V.; der Posten meldet keine besonderen -se.


2.(selten) Vorkommen (b) : ein V. von Braunkohle.
Vorkommnis  

Vor|komm|nis, das; -ses, -se
Vorkommnis  

Affäre, Episode, Ereignis, Fall, Sache, Vorfall, Vorgang, Zwischenfall; (geh.): Begebenheit, Geschehen, Geschehnis; (bildungsspr.): Kasus; (bildungsspr. veraltet): Evenement.
[Vorkommnis]
[Vorkommnisses, Vorkommnisse, Vorkommnissen]
Vorkommnis  

Vor|komm|nis, das; -ses, -se:

1.Vorgang, der aus dem gewöhnlichen Ablauf des Geschehens fällt [u. als etw. Ärgerliches, Unangenehmes o. Ä. empfunden wird]: ein peinliches, skandalöses, bedauerliches V.; der Posten meldet keine besonderen -se.


2.(selten) Vorkommen (b): ein V. von Braunkohle.
Vorkommnis  

n.
<n. 11> Vorfall
['Vor·komm·nis]
[Vorkommnisses, Vorkommnisse, Vorkommnissen]