[ - Collapse All ]
vorlügen  

vor||gen <st. V.; hat> (ugs.): jmdm. etw. erzählen, um ihn glauben zu machen, was nicht den Tatsachen entspricht: jmdm. etwas, nichts v.; jmdm. v., dass ...
vorlügen  

vor|lü|gen
vorlügen  

vor||gen <st. V.; hat> (ugs.): jmdm. etw. erzählen, um ihn glauben zu machen, was nicht den Tatsachen entspricht: jmdm. etwas, nichts v.; jmdm. v., dass ...
vorlügen  

[st. V.; hat] (ugs.): jmdm. etw. erzählen, um ihn glauben zu machen, was nicht den Tatsachen entspricht: jmdm. etwas, nichts v.; jmdm. v., dass ...
vorlügen  

v.
<V.t. 180; hat> jmdm. etwas ~ jmdm. Lügen erzählen;
['vor|lü·gen]
[lüge vor, lügst vor, lügt vor, lügen vor, log vor, logst vor, logen vor, logt vor, lügest vor, lüget vor, löge vor, lögest vor, lögen vor, löget vor, lüg vor, vorgelogen, vorlügend, vorzulügen]