[ - Collapse All ]
vornüberbeugen  

vorn|über|beu|gen <sw. V.; hat>: nach vorn beugen: den Oberkörper, sich v.; er geht etwas vornübergebeugt.
vornüberbeugen  

vorn|über|beu|gen
vornüberbeugen  

vorn|über|beu|gen <sw. V.; hat>: nach vorn beugen: den Oberkörper, sich v.; er geht etwas vornübergebeugt.
vornüberbeugen  

[sw. V.; hat]: nach vorn beugen: den Oberkörper, sich v.; er geht etwas vornübergebeugt.