[ - Collapse All ]
vornüberfallen  

vorn|über|fal|len <st. V.; ist>: vornüber zu Boden, hinunterfallen: er verlor das Gleichgewicht und fiel vornüber.
vornüberfallen  

vorn|über|fal|len
vornüberfallen  

vorn|über|fal|len <st. V.; ist>: vornüber zu Boden, hinunterfallen: er verlor das Gleichgewicht und fiel vornüber.
vornüberfallen  

[st. V.; ist]: vornüber zu Boden, hinunterfallen: er verlor das Gleichgewicht und fiel vornüber.