[ - Collapse All ]
vorschlafen  

vor|schla|fen <st. V.; hat> (ugs.): im Hinblick darauf, dass in einer bevorstehenden Nacht kein ausreichend langer Schlaf möglich sein wird, vorher kurze Zeit schlafen: heute Nacht wird es spät, ich werde ein bisschen v.
vorschlafen  

vor|schla|fen (ugs.)
vorschlafen  

vor|schla|fen <st. V.; hat> (ugs.): im Hinblick darauf, dass in einer bevorstehenden Nacht kein ausreichend langer Schlaf möglich sein wird, vorher kurze Zeit schlafen: heute Nacht wird es spät, ich werde ein bisschen v.
vorschlafen  

[st. V.; hat] (ugs.): im Hinblick darauf, dass in einer bevorstehenden Nacht kein ausreichend langer Schlaf möglich sein wird, vorher kurze Zeit schlafen: heute Nacht wird es spät, ich werde ein bisschen v.