[ - Collapse All ]
vorsingen  

vor|sin|gen <st. V.; hat> [mhd. vor-, vürsingen, ahd. forasingan]:

1.a)etw. für jmdn. singen: den Kindern ein Schlaflied v.;

b)zuerst singen, sodass es jmd. wiederholen kann: ich singe euch die erste Strophe vor;

c)(einen Teil von etw.) [als Solist] singen, bevor andere einfallen (6) : ich singe die Strophen vor, und beim Refrain singt ihr dann alle mit.



2.vor jmdm. singen, um seine Fähigkeiten prüfen zu lassen: sie hat am/beim Theater vorgesungen und sofort ein Engagement bekommen; <subst.:> er wurde zum Vorsingen geladen (Uni Jargon; dazu eingeladen, einen Vortrag zu halten, um sich als Anwärter auf einen Lehrstuhl vorzustellen).
vorsingen  

vor|sin|gen
vorsingen  

vor|sin|gen <st. V.; hat> [mhd. vor-, vürsingen, ahd. forasingan]:

1.
a)etw. für jmdn. singen: den Kindern ein Schlaflied v.;

b)zuerst singen, sodass es jmd. wiederholen kann: ich singe euch die erste Strophe vor;

c)(einen Teil von etw.) [als Solist] singen, bevor andere einfallen (6): ich singe die Strophen vor, und beim Refrain singt ihr dann alle mit.



2.vor jmdm. singen, um seine Fähigkeiten prüfen zu lassen: sie hat am/beim Theater vorgesungen und sofort ein Engagement bekommen; <subst.:> er wurde zum Vorsingen geladen (Uni Jargon; dazu eingeladen, einen Vortrag zu halten, um sich als Anwärter auf einen Lehrstuhl vorzustellen).
vorsingen  

[st. V.; hat] [mhd. vor-, vürsingen, ahd. forasingan]: 1. a) etw. für jmdn. singen: den Kindern ein Schlaflied v.; b) zuerst singen, sodass es jmd. wiederholen kann: ich singe euch die erste Strophe vor; c) (einen Teil von etw.) [als Solist] singen, bevor andere einfallen (5): ich singe die Strophen vor, und beim Refrain singt ihr dann alle mit. 2. vor jmdm. singen, um seine Fähigkeiten prüfen zu lassen: sie hat am/beim Theater vorgesungen und sofort ein Engagement bekommen; Ü [subst.:] er wurde zum Vorsingen geladen (Uni-Jargon; dazu eingeladen, einen Vortrag zu halten, um sich als Anwärter auf einen Lehrstuhl vorzustellen).
vorsingen  

v.
<V.t. u. V.i. 239; hat> (jmdm.) etwas ~ etwas singen, um es andern zu zeigen; ich singe es (euch) erst einmal vor; jmdm. (etwas) ~ vor jmdm. singen; einem Lehrer, einem Dirigenten ~ vor ihm singen, um sich prüfen zu lassen; die Mutter singt den Kindern abends vor; jmdm. ein Lied ~
['vor|sin·gen]
[singe vor, singst vor, singt vor, singen vor, sang vor, sangst vor, sangen vor, sangt vor, singest vor, singet vor, sänge vor, sängest vor, sängen vor, sänget vor, sing vor, vorgesungen, vorsingend, vorzusingen]