[ - Collapse All ]
Vortrag  

Vor|trag, der; -[e]s, Vorträge:

1.Rede über ein bestimmtes [wissenschaftliches] Thema: der V. findet in der Aula statt; ein V. mit Lichtbildern, über moderne Malerei; einen V. halten; zu einem V. gehen.


2.das Vortragen; (2); Darbietung: flüssigen, klaren V. lernen; sein V. des Gedichts war allzu pathetisch; das Eislaufpaar bot einen harmonischen V.; ein Lied zum V. bringen (Papierdt.; vortragen).


3.das Vortragen (3) : der Minister musste zum V. beim König.


4.(Kaufmannsspr.) Übertrag: der V. auf neue Rechnung, auf neues Konto.
Vortrag  

Vor|trag, der; -[e]s, ...träge
Vortrag  


1. Ansprache, [Diskussions]beitrag, Rede; (geh.): Elaborat; (bildungsspr.): Analyse, Diatribe, Referat.

2. Darbietung, Darstellung, Deklamation, Lesung, Rezitation, Wiedergabe; (bildungsspr.): Präsentation.

[Vortrag]
[Vortrages, Vortrags, Vortrage, Vorträge, Vorträgen]
Vortrag  

Vor|trag, der; -[e]s, Vorträge:

1.Rede über ein bestimmtes [wissenschaftliches] Thema: der V. findet in der Aula statt; ein V. mit Lichtbildern, über moderne Malerei; einen V. halten; zu einem V. gehen.


2.das Vortragen; (2)Darbietung: flüssigen, klaren V. lernen; sein V. des Gedichts war allzu pathetisch; das Eislaufpaar bot einen harmonischen V.; ein Lied zum V. bringen (Papierdt.; vortragen).


3.das Vortragen (3): der Minister musste zum V. beim König.


4.(Kaufmannsspr.) Übertrag: der V. auf neue Rechnung, auf neues Konto.
Vortrag  

n.
<m. 1u> sprachl. od. musikal. Darbietung; Art des Vortragens, ausführl. Rede, bes. über ein wissenschaftl. Thema; mündl. Berichterstattung; Restbetrag eines Kontos, der bei Abschluss eines Rechnungsabschnittes in den neuen Abschnitt eingetragen wird; ~ halten Bericht erstatten; einen ~ (über Lessing) halten; ausdrucksvoller, beseelter ~; öffentlicher ~; ~ auf neue Rechnung; in einen, zu einem ~ gehen
['Vor·trag]
[Vortrages, Vortrags, Vortrage, Vorträge, Vorträgen]