If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Vortrieb  

Vor|trieb, der; -[e]s, -e:

1.a)das Vortreiben (ins Gestein): der V. des Tunnels, Stollens geht zügig voran;

b)(Bergbau) im Bau befindliche Grube, Strecke: an den rußigen Wänden des -s.



2.(Physik, Technik) Schub (1 b) : ein starker Motor sorgt für V.
Vortrieb  

Vor|trieb (Physik, Technik, Bergmannsspr.)
Vortrieb  

Vor|trieb, der; -[e]s, -e:

1.
a)das Vortreiben (ins Gestein): der V. des Tunnels, Stollens geht zügig voran;

b)(Bergbau) im Bau befindliche Grube, Strecke: an den rußigen Wänden des -s.



2.(Physik, Technik) Schub (1 b): ein starker Motor sorgt für V.
Vortrieb  

n.
<m. 1>
1 <unz.; Flugw.> nach vorn gerichtete Kraft; → a. Auftrieb; <Bgb.> die Herstellung eines Grubenbaues
2 <zählb.> der eben fertiggestellte Grubenbau
['Vor·trieb]
[Vortriebes, Vortriebs, Vortriebe, Vortrieben]