[ - Collapse All ]
Vortritt  

Vor|tritt, der; -[e]s [mhd. vortrit = das Vortreten]:

1.(aus Höflichkeit gewährte) Gelegenheit voranzugehen: jmdm. den V. lassen; in dieser Angelegenheit lasse ich ihm den V. (die Gelegenheit, zuerst zu handeln).


2. (schweiz.) Vorfahrt: das Tram hat V.; er hat ihr den V. genommen; Kein V.! (Vorfahrt gewähren!).
Vortritt  

Vor|tritt, der; -[e]s (schweiz. auch für Vorfahrt); jmdm. den Vortritt lassen
Vortritt  

Vor|tritt, der; -[e]s [mhd. vortrit = das Vortreten]:

1.(aus Höflichkeit gewährte) Gelegenheit voranzugehen: jmdm. den V. lassen; in dieser Angelegenheit lasse ich ihm den V. (die Gelegenheit, zuerst zu handeln).


2. (schweiz.) Vorfahrt: das Tram hat V.; er hat ihr den V. genommen; Kein V.! (Vorfahrt gewähren!).
Vortritt  

n.
<m. 1; unz.> Recht zum Vorausgehen; <schweiz. a.> = Vorfahrt; den ~ haben; jmdm. den ~ lassen jmdn. vorangehen, beginnen lassen;
['Vor·tritt]
[Vortrittes, Vortritts, Vortritte, Vortritten]