[ - Collapse All ]
vorzeigen  

vor|zei|gen <sw. V.; hat>:
a) zeigen u. begutachten, prüfen lassen: [jmdm.] seinen Ausweis, seine Fahrkarte v.; die Schüler mussten ihre Hefte v.;

b)andere sehen lassen, jmdm. zeigen [um Eindruck zu machen, zu renommieren]: sie hat einen Freund, den man v. kann.
vorzeigen  

vor|zei|gen
vorzeigen  

a) prüfen lassen, vorweisen, zeigen.

b) präsentieren, sehen lassen, vorführen; (bildungsspr.): renommieren; (geh.): darbieten; (ugs.): herzeigen.

[vorzeigen]
[zeige vor, zeigst vor, zeigt vor, zeigen vor, zeigte vor, zeigtest vor, zeigten vor, zeigtet vor, zeigest vor, zeiget vor, zeig vor, vorgezeigt, vorzeigend, vorzuzeigen]
vorzeigen  

vor|zei|gen <sw. V.; hat>:
a) zeigen u. begutachten, prüfen lassen: [jmdm.] seinen Ausweis, seine Fahrkarte v.; die Schüler mussten ihre Hefte v.;

b)andere sehen lassen, jmdm. zeigen [um Eindruck zu machen, zu renommieren]: sie hat einen Freund, den man v. kann.
vorzeigen  

[sw. V.; hat]: a) zeigen u. begutachten, prüfen lassen: [jmdm.] seinen Ausweis, seine Fahrkarte v.; die Schüler mussten ihre Hefte v.; b) andere sehen lassen, jmdm. zeigen [um Eindruck zu machen, zu renommieren]: sie hat einen Freund, den man v. kann.
vorzeigen  

v.
<V.t.; hat> zur Prüfung zeigen, vorweisen; den Ausweis, die Fahrkarte, den Pass ~
['vor|zei·gen]
[zeige vor, zeigst vor, zeigt vor, zeigen vor, zeigte vor, zeigtest vor, zeigten vor, zeigtet vor, zeigest vor, zeiget vor, zeig vor, vorgezeigt, vorzeigend, vorzuzeigen]