[ - Collapse All ]
Vorzeitigkeit  

Vor|zei|tig|keit, die; -:

1.(Sprachw.) Verhältnis verschiedener grammatischer Zeiten in Haupt- u. Gliedsatz, bei dem die Handlung des Gliedsatzes vor der des Hauptsatzes spielt.


2.das Vorzeitigsein; vorzeitiges Eintreten.
Vorzeitigkeit  

Vor|zei|tig|keit (Sprachw.)
Vorzeitigkeit  

Vor|zei|tig|keit, die; -:

1.(Sprachw.) Verhältnis verschiedener grammatischer Zeiten in Haupt- u. Gliedsatz, bei dem die Handlung des Gliedsatzes vor der des Hauptsatzes spielt.


2.das Vorzeitigsein; vorzeitiges Eintreten.
Vorzeitigkeit  

n.
<f. 20; unz.> das zeitliche Nacheinander der verschiedenen grammatischen Zeiten in der Form, dass die Handlung des Nebensatzes vor der des Hauptsatzes steht; → a. Nachzeitigkeit
['Vor·zei·tig·keit]
[Vorzeitigkeiten]