[ - Collapse All ]
vulkanisieren  

vul|ka|ni|sie|ren:

1.Kautschuk in Gummi umwandeln.


2.Gummiteile durch Vulkanisation miteinander verbinden
vulkanisieren  

vul|ka|ni|sie|ren <sw. V.; hat> [engl. to vulcanize, eigtl. = dem Feuer aussetzen (bei dem Verfahren wird Hitze angewendet), zu: Vulcan = 1Vulkan ]:

1.Rohkautschuk mithilfe bestimmter Chemikalien zu Gummi verarbeiten.


2.(ugs.) Gegenstände aus Gummi reparieren: einen Reifen v.
vulkanisieren  

vul|ka|ni|sie|ren (Rohkautschuk zu Gummi verarbeiten)
vulkanisieren  

vul|ka|ni|sie|ren <sw. V.; hat> [engl. to vulcanize, eigtl. = dem Feuer aussetzen (bei dem Verfahren wird Hitze angewendet), zu: Vulcan = 1Vulkan]:

1.Rohkautschuk mithilfe bestimmter Chemikalien zu Gummi verarbeiten.


2.(ugs.) Gegenstände aus Gummi reparieren: einen Reifen v.
vulkanisieren  

[sw. V.; hat] [engl. to vulcanize, eigtl.= dem Feuer aussetzen (bei dem Verfahren wird Hitze angewendet), zu: Vulcan= 1Vulkan]: 1. Rohkautschuk mithilfe bestimmter Chemikalien zu Gummi verarbeiten. 2. (ugs.) Gegenstände aus Gummi reparieren: einen Reifen v.
vulkanisieren  

v.
<[vul-] V.t.; hat> Naturkautschuk ~ zur Herstellung elastischen Kautschuks mit Schwefel o.Ä. chem. Verbindungen behandeln; [Vulkan]
[vul·ka·ni'sie·ren]
[vulkanisiere, vulkanisierst, vulkanisiert, vulkanisieren, vulkanisierte, vulkanisiertest, vulkanisierten, vulkanisiertet, vulkanisierest, vulkanisieret, vulkanisier, vulkanisiert, vulkanisierend]