[ - Collapse All ]
Wähler  

Wäh|ler, der; -s, - [mhd. welære]:

1.Wahlberechtigter: die W. haben entschieden; die W. für sich gewinnen; die Mehrheit der W.; um die Gunst der W. kämpfen, werben.


2.jmd., der bei einer Wahl (2 a) eine bestimmte Partei, einen bestimmten Kandidaten o. Ä. wählt: die W. dieser Partei; sie bedankte sich bei ihren -n für das Vertrauen.
Wähler  

Wäh|ler
Wähler  

Urnengänger, Urnengängerin, Wahlberechtigter, Wahlberechtigte, Wählerschaft, Wählervolk, Wahlvolk; (schweiz.): Stimmbürger, Stimmbürgerin; (hist.): Elektor.

Sprachtipp:
In Österreich wird die Gesamtheit der Wählerinnen und Wähler bildungssprachlich als Elektorat bezeichnet.



[Wähler, Wählerin]
[Wählerin, Wählers, Wählern, Waehler, Waehlers, Waehlern, Waehlerin, Waehlerinnen, Wählerinnen]
Wähler  

Wäh|ler, der; -s, - [mhd. welære]:

1.Wahlberechtigter: die W. haben entschieden; die W. für sich gewinnen; die Mehrheit der W.; um die Gunst der W. kämpfen, werben.


2.jmd., der bei einer Wahl (2 a) eine bestimmte Partei, einen bestimmten Kandidaten o. Ä. wählt: die W. dieser Partei; sie bedankte sich bei ihren -n für das Vertrauen.
Wähler  

n.
<m. 3> wahlberechtigte Person; jmd., der wählt od. gewählt hat od. wählen wird
['Wäh·ler]
[Wählers, Wählern, Wählerin, Wählerinnen]