[ - Collapse All ]
wählig  

wäh|lig <Adj.> [mniederd. welich = wählig, asächs. welag = wohlhabend] (landsch.):

1. gut bei Kräften, gesund: ein -er Junge.


2.munter, ausgelassen, übermütig.
wählig  

wäh|lig (nordd. für munter)
wählig  

wäh|lig <Adj.> [mniederd. welich = wählig, asächs. welag = wohlhabend] (landsch.):

1. gut bei Kräften, gesund: ein -er Junge.


2.munter, ausgelassen, übermütig.
wählig  

Adj. [mniederd. welich= wählig, asächs. welag= wohlhabend] (landsch.): 1. gut bei Kräften, gesund: ein -er Junge. 2. munter, ausgelassen, übermütig.
wählig  

<Adj.; nddt.> munter, übermütig, wohlig [wohlig]
['wäh·lig]