[ - Collapse All ]
Wörtchen  

Wọ̈rt|chen, das; -s, -:

1.Vkl. zu ↑ Wort (1) : das W. »wenn«.


2.Vkl. zu ↑ Wort (2) : davon ist kein W. wahr; du hast den ganzen Abend noch nicht ein W. geredet (noch gar nichts gesagt);

*noch ein W. mit jmdm. zu reden haben (ugs.; mit jmdm. noch etw. zu bereinigen haben, ihm noch die Meinung sagen, ihn noch zur Rede stellen wollen); ein W. mitzureden haben (ugs.; bei einer Entscheidung mitzubestimmen haben): der Elternbeirat hat bei dieser Sache ein W. mitzureden.
Wörtchen  

Wọ̈rt|chen
Wörtchen  

Wọ̈rt|chen, das; -s, -:

1.Vkl. zu ↑ Wort (1): das W. »wenn«.


2.Vkl. zu ↑ Wort (2): davon ist kein W. wahr; du hast den ganzen Abend noch nicht ein W. geredet (noch gar nichts gesagt);

*noch ein W. mit jmdm. zu reden haben (ugs.; mit jmdm. noch etw. zu bereinigen haben, ihm noch die Meinung sagen, ihn noch zur Rede stellen wollen); ein W. mitzureden haben (ugs.; bei einer Entscheidung mitzubestimmen haben): der Elternbeirat hat bei dieser Sache ein W. mitzureden.
Wörtchen  

n.
<n. 14> kleines Wort; hier habe ich auch noch ein ~ mitzureden <fig.; umg.> ebenfalls zu bestimmen, auch meine Einwilligung zu geben; mit dir habe ich noch ein ~ zu reden! <umg.> dir muss ich einmal gründlich die Meinung sagen!;
['Wört·chen]
[Wörtchens]