[ - Collapse All ]
wütend  

wü|tend <Adj.>:
a) voller Wut, durch Wut erregt: mit -er Stimme; jmdn. w. anschreien; w. auf/über jmdn. sein (sehr ärgerlich, erzürnt sein);

b)außerordentlich groß, heftig: mit -em Hass, Eifer; sie hatte -e Schmerzen.
wütend  

wü|tend
wütend  

aggressiv, ärgerlich, aufgebracht, cholerisch, empört, entrüstet, erbittert, erbost, erregt, geharnischt, gereizt, grimmig, heftig, hitzig, rabiat, rasend, tobsüchtig, unbeherrscht, verärgert, verdrossen, wild, wutschäumend, wutschnaubend, zornig; (geh.): erzürnt, ungehalten; (bildungsspr.): indigniert; (ugs.): auf hundertachtzig, böse, fuchtig, gnatzig, grätig, in Fahrt/Rage, sauer, verschnupft; (emotional verstärkend): fuchsteufelswild; (salopp): geladen [bis zum Gehtnichtmehr]; (salopp abwertend): stinkig; (salopp emotional verstärkend): stinksauer; (nordd.): fünsch; (südd., österr. ugs.): grantig.
[wütend]
[wütender, wütende, wütendes, wütenden, wütendem, wütenderer, wütendere, wütenderes, wütenderen, wütenderem, wütendester, wütendeste, wütendestes, wütendesten, wütendestem, wuetend]
wütend  

wü|tend <Adj.>:
a) voller Wut, durch Wut erregt: mit -er Stimme; jmdn. w. anschreien; w. auf/über jmdn. sein (sehr ärgerlich, erzürnt sein);

b)außerordentlich groß, heftig: mit -em Hass, Eifer; sie hatte -e Schmerzen.
wütend  

Adj.: a) voller Wut: mit -er Stimme; jmdn. w. anschreien; w. auf/über jmdn. sein (sehr ärgerlich, erzürnt sein); b) außerordentlich groß, heftig: mit -em Hass, Eifer; sie hatte -e Schmerzen.
wütend  

adj.
<Adj.> voller Wut, äußerst zornig; der Hund sprang mit ~em Gebell auf ihn zu; ~e Schmerzen <fig.> furchtbare Sch.; jmdn. ~ angreifen mit äußerster Heftigkeit angreifen; jmdn. ~ machen; „…!“ schrie er ~; er ist ~ auf mich; über etwas ~ sein, werden
['wü·tend]
[wütender, wütende, wütendes, wütenden, wütendem, wütenderer, wütendere, wütenderes, wütenderen, wütenderem, wütendester, wütendeste, wütendestes, wütendesten, wütendestem]