[ - Collapse All ]
Wabe  

Wa|be, die; -, -n [mhd. wabe, ahd. waba, wabo, zu ↑ weben u. eigtl. = Gewebe (der Bienen)]: Gebilde aus vielen gleich geformten, meist sechseckigen, von Bienen aus körpereigenem Wachs geformten Zellen, die der Aufzucht ihrer Larven dienen u. in denen sie Honig od. Pollen speichern.
Wabe  

Wa|be, die; -, -n
Wabe  

Wa|be, die; -, -n [mhd. wabe, ahd. waba, wabo, zu ↑ weben u. eigtl. = Gewebe (der Bienen)]: Gebilde aus vielen gleich geformten, meist sechseckigen, von Bienen aus körpereigenem Wachs geformten Zellen, die der Aufzucht ihrer Larven dienen u. in denen sie Honig od. Pollen speichern.
Wabe  

n.
<f. 19> aus Wachszellen bestehende Wand des Bienenstocks [<ahd. waba, wabo; weben]
['Wa·be]
[Waben]