[ - Collapse All ]
Wandalismus  

Wan|da|lịs|mus, Van|da|lịs|mus, der; -
Wandalismus  

n.
<m.; -; unz.> rohe Zerstörungswut, die sich bes. gegen Kunstwerke richtet; oV Vandalismus [nach der Plünderung Roms durch die Wandalen im Jahre 454 n.Chr., bei der aber kaum Kunstwerke zerstört wurden]
[Wan·da'lis·mus]