[ - Collapse All ]
wandelbar  

wạn|del|bar <Adj.> [mhd. wandelbære] (geh.): dem Wandel unterworfen; veränderlich; nicht beständig: das -e Glück.
wandelbar  

wạn|del|bar
wandelbar  

instabil, schwankend, sprunghaft, unberechenbar, unbeständig, wechselhaft, wechselvoll, wetterwendisch; (geh.): schwank, unstet, veränderlich; (bildungsspr.): variant; (abwertend): flatterhaft, launisch; (geh. abwertend): wankelmütig; (Biol.): metabolisch; (Math.): variabel.
[wandelbar]
[wandelbarer, wandelbare, wandelbares, wandelbaren, wandelbarem, wandelbarerer, wandelbarere, wandelbareres, wandelbareren, wandelbarerem, wandelbarster, wandelbarste, wandelbarstes, wandelbarsten, wandelbarstem]
wandelbar  

wạn|del|bar <Adj.> [mhd. wandelbære] (geh.): dem Wandel unterworfen; veränderlich; nicht beständig: das -e Glück.
wandelbar  

adj.
<Adj.> so beschaffen, dass es sich wandeln kann, veränderlich; unstet, unbeständig (Charakter, Mensch)
['wan·del·bar]
[wandelbarer, wandelbare, wandelbares, wandelbaren, wandelbarem, wandelbarerer, wandelbarere, wandelbareres, wandelbareren, wandelbarerem, wandelbarster, wandelbarste, wandelbarstes, wandelbarsten, wandelbarstem]