[ - Collapse All ]
Wanderschaft  

Wạn|der|schaft, die; -, -en <Pl. selten>: das Wandern, (3), Umherziehen od. -reisen; das Nichtsesshaftsein: die Zeit der W. ist für ihn vorüber; als Geselle ging er auf [die] W.; sich auf die W. machen; auf [der] W. sein; von der W. zurückkehren; den ganzen Sommer über sind die Tiere der Steppen auf W. (ziehen sie auf Nahrungssuche umher); sie war den ganzen Vormittag auf W. (ugs.; unterwegs).
Wanderschaft  

Wạn|der|schaft
Wanderschaft  

Wạn|der|schaft, die; -, -en <Pl. selten>: das Wandern, (3)Umherziehen od. -reisen; das Nichtsesshaftsein: die Zeit der W. ist für ihn vorüber; als Geselle ging er auf [die] W.; sich auf die W. machen; auf [der] W. sein; von der W. zurückkehren; den ganzen Sommer über sind die Tiere der Steppen auf W. (ziehen sie auf Nahrungssuche umher); sie war den ganzen Vormittag auf W. (ugs.; unterwegs).
Wanderschaft  

n.
<f. 20; unz.; früher bei Handwerksburschen> das Wandern, Zeit des Wanderns; auf die ~ gehen, ziehen; auf (der) ~ sein
['Wan·der·schaft]
[Wanderschaften]