[ - Collapse All ]
warmha  

wạrm|hal|ten; sich jmdn. warmhalten (ugs. für sich seine Gunst erhalten); vgl. aber warm