[ - Collapse All ]
Wasserpest  

Wạs|ser|pest, die [bei massenhaftem Vorkommen konnte die Pflanze für die Schifffahrt hinderlich sein]: (in stehenden od. langsam fließenden Gewässern unter der Wasseroberfläche wachsende) meterlange Sprosse bildende Pflanze mit quirligen od. gegenständigen Blättern; Elodea.
Wasserpest  

Wạs|ser|pest, die; - (eine Wasserpflanze)
Wasserpest  

Wạs|ser|pest, die [bei massenhaftem Vorkommen konnte die Pflanze für die Schifffahrt hinderlich sein]: (in stehenden od. langsam fließenden Gewässern unter der Wasseroberfläche wachsende) meterlange Sprosse bildende Pflanze mit quirligen od. gegenständigen Blättern; Elodea.
Wasserpest  

n.
<f.; -; unz.> Angehörige einer Gattung der Froschbissgewächse: Helodea; <i.e.S.> aus Kanada eingeschleppte Art, die in europäischen Gewässern wuchert: Helodea canadensis
['Was·ser·pest]