[ - Collapse All ]
Wasserpfeife  

Wạs|ser|pfei|fe, die: orientalische Tabakspfeife [mit mehreren Mundstücken], bei der der Rauch zur Kühlung u. Filterung durch ein Gefäß mit Wasser geleitet wird.
Wasserpfeife  

Wạs|ser|pfei|fe
Wasserpfeife  

Wạs|ser|pfei|fe, die: orientalische Tabakspfeife [mit mehreren Mundstücken], bei der der Rauch zur Kühlung u. Filterung durch ein Gefäß mit Wasser geleitet wird.
Wasserpfeife  

n.
<f. 19> im Nahen u. Fernen Osten verbreitete Tabakspfeife, bei der der Rauch durch Wasser geleitet u. so gekühlt u. gereinigt wird
['Was·ser·pfei·fe]
[Wasserpfeifen]