[ - Collapse All ]
wegkaufen  

wẹg|kau|fen <sw. V.; hat>: kaufen u. so für andere unerreichbar machen: die Touristen kaufen den Einheimischen alles weg; am zweiten Tag des Schlussverkaufs waren die besten Sachen schon weggekauft.
wegkaufen  

wẹg|kau|fen <sw. V.; hat>: kaufen u. so für andere unerreichbar machen: die Touristen kaufen den Einheimischen alles weg; am zweiten Tag des Schlussverkaufs waren die besten Sachen schon weggekauft.
wegkaufen  

[sw. V.; hat]: kaufen u. so für andere unerreichbar machen: die Touristen kaufen den Einheimischen alles weg; am zweiten Tag des Schlussverkaufs waren die besten Sachen schon weggekauft.