[ - Collapse All ]
wegknicken  

wẹg|kni|cken <sw. V.; ist> (ugs.): (von den Beinen) mit einknickenden Knien erschlaffen u. den Dienst versagen: vor Erschöpfung knickten ihm die Beine weg.
wegknicken  

wẹg|kni|cken <sw. V.; ist> (ugs.): (von den Beinen) mit einknickenden Knien erschlaffen u. den Dienst versagen: vor Erschöpfung knickten ihm die Beine weg.
wegknicken  

[sw. V.; ist] (ugs.): (von den Beinen) mit einknickenden Knien erschlaffen u. den Dienst versagen: vor Erschöpfung knickten ihm die Beine weg.