[ - Collapse All ]
Weglassprobe  

Wẹg|lass|pro|be, die (Sprachw.): Verfahren, bei dem durch Wegstreichen aller für den Sinn des Satzes entbehrlichen Satzglieder der Satz auf einen notwendigen, das Satzgerüst bildenden Restbestand an Gliedern reduziert wird.
Weglassprobe  

Wẹg|lass|pro|be, die (Sprachw.): Verfahren, bei dem durch Wegstreichen aller für den Sinn des Satzes entbehrlichen Satzglieder der Satz auf einen notwendigen, das Satzgerüst bildenden Restbestand an Gliedern reduziert wird.