[ - Collapse All ]
wegrationalisieren  

wẹg|ra|ti|o|na|li|sie|ren <sw. V.; hat>: durch Rationalisieren (1 b) [zwangsläufig] bewirken, dass etw. nicht mehr vorhanden ist: Arbeitsplätze, Personal, eine Abteilung, eine Buslinie w.
wegrationalisieren  

wẹg|ra|ti|o|na|li|sie|ren
wegrationalisieren  

wẹg|ra|ti|o|na|li|sie|ren <sw. V.; hat>: durch Rationalisieren (1 b) [zwangsläufig] bewirken, dass etw. nicht mehr vorhanden ist: Arbeitsplätze, Personal, eine Abteilung, eine Buslinie w.
wegrationalisieren  

[sw. V.; hat]: durch Rationalisieren (1 b) [zwangsläufig] bewirken, dass etw. nicht mehr vorhanden ist: Arbeitsplätze, Personal, eine Abteilung, eine Buslinie w.