[ - Collapse All ]
wegschieben  

wẹg|schie|ben <st. V.; hat>: von einer Stelle an eine andere schieben; beiseiteschieben: den Sessel [vom Tisch] w.; hilf mir mal schnell das Auto [hier] w.; den Gedanken daran schob er möglichst weit weg.
wegschieben  

beiseiteschieben, fortbewegen, fortschieben, umstellen, verrücken, verschieben, versetzen, von der Stelle bewegen/bringen/entfernen/rücken, wälzen, wegrücken, zur Seite bewegen.
[wegschieben]
wegschieben  

wẹg|schie|ben <st. V.; hat>: von einer Stelle an eine andere schieben; beiseiteschieben: den Sessel [vom Tisch] w.; hilf mir mal schnell das Auto [hier] w.; den Gedanken daran schob er möglichst weit weg.
wegschieben  

[st. V.; hat]: von einer Stelle an eine andere schieben; beiseite schieben: den Sessel [vom Tisch] w.; hilf mir mal schnell das Auto [hier] w.; Ü den Gedanken daran schob er möglichst weit weg.