[ - Collapse All ]
wegtrinken  

wẹg|trin|ken <st. V.; hat>:

1. so viel trinken, dass für andere nichts übrig bleibt: jmdm. etw. w.


2.(ugs.) vgl. wegessen (2) : der Sekt war im Nu weggetrunken.
wegtrinken  

wẹg|trin|ken
wegtrinken  

wẹg|trin|ken <st. V.; hat>:

1. so viel trinken, dass für andere nichts übrig bleibt: jmdm. etw. w.


2.(ugs.) vgl. wegessen (2): der Sekt war im Nu weggetrunken.
wegtrinken  

[st. V.; hat]: 1. so viel trinken, dass für andere nichts übrig bleibt: jmdm. etw. w. 2. (ugs.) vgl. wegessen (2): der Sekt war im Nu weggetrunken.