[ - Collapse All ]
wegwehen  

wẹg|we|hen <sw. V.>:

1. wehend (1 a) entfernen; von einem Ort fortblasen <hat>: der Wind hat den Hut weggeweht.


2.vom Wind weggetragen werden; an eine andere Stelle wehen (1 c) <ist>: das Tuch ist weggeweht.
wegwehen  

wẹg|we|hen <sw. V.>:

1. wehend (1 a) entfernen; von einem Ort fortblasen <hat>: der Wind hat den Hut weggeweht.


2.vom Wind weggetragen werden; an eine andere Stelle wehen (1 c) <ist>: das Tuch ist weggeweht.
wegwehen  

[sw. V.]: 1. wehend (1 a) entfernen; von einem Ort fortblasen [hat]: der Wind hat den Hut weggeweht. 2. vom Wind weggetragen werden; an eine andere Stelle wehen (1 c) [ist]: das Tuch ist weggeweht.