[ - Collapse All ]
wegzaubern  

wẹg|zau|bern <sw. V.; hat>: fortzaubern: jetzt zaubert er das Kaninchen wieder weg; ich wollte, ich könnte [dir] die Kopfschmerzen w.
wegzaubern  

wẹg|zau|bern
wegzaubern  

wẹg|zau|bern <sw. V.; hat>: fortzaubern: jetzt zaubert er das Kaninchen wieder weg; ich wollte, ich könnte [dir] die Kopfschmerzen w.
wegzaubern  

[sw. V.; hat]: fortzaubern: jetzt zaubert er das Kaninchen wieder weg; ich wollte, ich könnte [dir] die Kopfschmerzen w.
wegzaubern  

v.
<V.t.; hat> durch Zauber, Zauberkunststück verschwinden lassen; meine Kopfschmerzen sind wie weggezaubert <fig.> plötzlich verschwunden; die Kinder waren wie weggezaubert <fig.> plötzlich, sehr schnell verschwunden;
['weg|zau·bern]
[zaubere weg, zauberst weg, zaubert weg, zaubern weg, zauberte weg, zaubertest weg, zauberten weg, zaubertet weg, weggezaubert, wegzaubernd]